Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Verkehrsunfall mit Elektroauto fordert leichtverletzte Person

Verkehrsunfall mit Elektroauto fordert leichtverletzte Person

Online seit 18.11.2021 um 04:35 Uhr

Brunnenthal.

Ein Elektroauto ist Mittwochnachmittag in Brunnenthal (Bezirk Schärding) von der Straße abgekommen. Die Lenkerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

"Ein PKW ist aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war sofort klar, dass es sich bei dem Unfallfahrzeug um ein Elektrofahrzeug handelte. Die Lenkerin war bereits aus dem Fahrzeug befreit. Sofort wurde der Brandschutz aufgebaut und eine umfangreiche Umleitungsmaßnahme durch die Feuerwehren gesetzt. Das Rote Kreuz versorgte die leichtverletzte Person. Im Anschluss wurden herumliegende Fahrzeugteile sowie ein beschädigter Baum mittels Motorsäge entfernt, um die Fahrzeugbergung durchführen zu können. Das Elektrofahrzeug wurde mittels Seilwinde aus der Böschung rausgezogen", berichtet das Abschnittsfeuerwehrkommando Schärding.







von Matthias Lauber
am 18.11.2021 um 04:35 Uhr erstellt,
am 18.11.2021 um 04:35 Uhr veröffentlicht.


30.11.2021 | Marchtrenk

Beschädigtes Einfahrtstor beschäftigte Feuerwehr


30.11.2021 | Gunskirchen

Feuerwehr bei Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall im Einsatz


30.11.2021 | Pichl bei Wels

Feuerwehr nach Unfall im Einsatz


30.11.2021 | St. Oswald bei Freistadt

Unfall mit Schülertransporter


30.11.2021 | Reichraming

Großeinsatz bei Brand in einem Produktionsbetrieb