Kurzmeldung

Verkehrsunfall forderte zwei Leichtverletzte

Verkehrsunfall forderte zwei Leichtverletzte

Online seit 18.06.2015 um 12:24 Uhr

Wallern an der Trattnach.

Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos am 18. Juni 2015 in Wallern an der Trattnach erlitten zwei Autofahrer leichte Verletzungen und wurden in das Klinikum Wels eingeliefert. Eine 53-jährige Frau aus Breitenaich fuhr mit ihrem Auto gegen 07:00 Uhr auf der Grieskirchner Straße im Ortsgebiet von Wallern an der Trattnach Richtung Bad Schallerbach. Als ihr nach einem Bremsmanöver die Tasche von der Rückbank fiel, griff sie mit der Hand zurück, verriss dadurch den PKW und stieß seitlich gegen einen entgegenkommenden LKW, gelenkt von einem 55-jährigen Kraftfahrer aus Grieskirchen. Am Auto entstand Totalschaden. Am LKW entstand ein erheblicher Schaden, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 18.06.2015 um 12:24 Uhr erstellt.



15.06.2024 | Grieskirchen

Aggressiver Mann festgenommen


15.06.2024 | Herzogsdorf

Motorradpolizist stoppte Alkolenker


15.06.2024 | Alkoven

Triebwagen erfasste PKW


15.06.2024 | Wippenham

Stier von Triebwagen getötet


15.06.2024 | Hohenzell

Kleintransporter überschlagen




14.06.2024 | Riedau

Pritschenwagen gegen Brückengeländer gekracht


14.06.2024 | Bad Goisern am Hallstättersee

Oldtimer abgestürzt: Zwei Insassen durch Feuerwehr aus Fahrzeug befreit


14.06.2024 | Piberbach

Nach Fettbrand brannte Thujenhecke


11.06.2024 | Garsten

Kirschkernkissen brannte in Mikrowelle


09.06.2024 | Wels

Igel steckte in einem Einfahrtstor fest