Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Verkehrsübertretungen bei illegalem Mopedtreffen

Verkehrsübertretungen bei illegalem Mopedtreffen

Online seit 31.08.2015 um 01:20 Uhr

Linz.

Bereits in Linz kam es am 29. August 2015 zu verschiedenen Verkehrsübertretungen einiger Mopedfahrer, die sich gegen 18:00 Uhr in Plesching zu einem illegalen Mopedtreffen über ein soziales Netzwerk verabredeten. Um 18:15 Uhr fuhren ca. 40 Mopedlenker, teilweise ohne Kennzeichen über das Jahrmarktgelände - Nibelungenbrücke Richtung Innenstadt. Es kam dabei zu zahlreichen schwerwiegenden Übertretungen und Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer. Als eine Polizeistreife einigen Mopedfahrern auf den Oberen Donaulände nachfuhr, wiedersetzte sich ein Mopedfahrer der Anhaltung und beschädigte dabei mit seinem Moped das Polizeiauto. Der Beschuldigte wurde im Anschluss angehalten. Ein anderer Mopedfahrer stieß eine Radfahrerin nieder. Die Frau wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Ein weiterer Lenker wurde mit einer Geschwindigkeit von ca. 90 km/h wahrgenommen und angehalten. Der junge Mann war ohne Führerschein unterwegs. Ihm wurden die Kennzeichen abgenommen. Es folgen Anzeigen, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 31.08.2015 um 01:20 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Sachbeschädigungen in Unterweitersdorf
01.04.2020, Unterweitersdorf

Böschung in Brand gesetzt
01.04.2020, Schlüßlberg

Vier Feuerwehren bei gemeldetem PKW-Brand in Sierning im Einsatz
01.04.2020, Sierning

Bahndammbrand an der Rudolfsbahn bei Garsten
01.04.2020, Garsten

Brand elektrischer Anlagen im Keller eines Hauses
01.04.2020, Feldkirchen an der Donau