Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Verdächtiger 19-jähriger Welser stellte sich bei der Polizei

Verdächtiger 19-jähriger Welser stellte sich bei der Polizei

Online seit 22.12.2014 um 09:17 Uhr

Linz/Traun/Wels/Wien.

Nach dem Mord an einem 45-Jährigen vor einem Linzer Lokal im Oktober wurde in den vergangenen Wochen intensiv nach zwei weiteren Verdächtigen gefahndet.

Ein 19-Jähriger aus Wels, welcher sich nach Polen und in weiterer Folge nach Tschetschenien abgesetzt hatte, stellte sich nun den österreichischen Behörden.
"Auf Grund des Fahndungsdrucks nahm er schließlich mit den Beamten des Landeskriminalamtes Kontakt auf und kehrte freiwillig nach Österreich zurück, um sich der Polizei zu stellen. Am 19. Dezember 2014 konnte er am Flughafen Wien-Schwechat von Beamten des Landeskriminalamts festgenommen werden," berichtet die Polizei in einer Presseaussendung am Montag. Der 19-Jährige wurde in die Justizanstalt Linz eingeliefert.

Gesucht wird immer noch der Hauptverdächtige, Achmed DASCHAJEV, 23-jähriger tschetschenischer Staatsbürger aus Traun. Er befindet sich noch immer auf der Flucht.







von Matthias Lauber
am 22.12.2014 um 09:17 Uhr erstellt.


29.09.2022 | Kirchdorf an der Krems

Drogenlenker wollte vor Kontrolle flüchten


29.09.2022 | St. Johann am Walde

Bettler bestahl hilfsbereite Frau


29.09.2022 | Ebensee am Traunsee

Lehrling bei Arbeitsunfall schwer verletzt


29.09.2022 | Krenglbach

Hundewelpen auf Autobahnparkplatz ausgesetzt


29.09.2022 | Pasching

Fingerglied abgetrennt