Kurzmeldung

Vandalismus in Attnang-Puchheim

Reifen von 28 Autos zerstochen

Vandalismus in Attnang-Puchheim

Online seit 08.12.2015 um 14:52 Uhr

Attnang-Puchheim.

Ein bislang unbekannter Täter zerstach in der Nacht vom 08. Dezember 2015 zwischen 01:00 Uhr und 02:15 Uhr in Attnang bei 28 geparkten Autos die Autoreifen. Bei einigen Autos, die in der Waldstraße am Parkplatz vor einer Wohnhausanlage parkten, wurden zwei Reifen zerstochen, bei den meisten Autos ein Reifen. Der so entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Aufgrund von polizeilichen Hinweisen liegt bereits eine Täterbeschreibung vor, so die Polizei.

Gesucht wird ein Täter, mit dünner Statur, im Alter zwischen 20 und 30 Jahren und zwischen 175 cm und 180 cm groß. Er trug einen grauen Kapuzensweater und eine dunkle Jean.

Die Polizei bittet um Hinweise an die Polizeiinspektion Vöcklabruck unter der Telefonnummer 059 133 4163 oder an jede andere Polizeidienststelle. Jeder Hinweis wird vertraulich behandelt.








von Matthias Lauber
am 08.12.2015 um 14:52 Uhr erstellt.



27.02.2024 | Königswiesen

Frau nach Forstunfall mit Notarzthubschrauber abtransportiert


27.02.2024 | Schärding

Attacke auf Mann in Schärding aufgeklärt


27.02.2024 | Haibach ob der Donau

Motorrad kollidierte mit PKW


27.02.2024 | Neumarkt im Mühlkreis

PKW überschlug sich


27.02.2024 | Weitersfelden

Tödlicher Sturz von Leiter beim Baumschneiden




22.02.2024 | Utzenaich

Kleintransporter kracht in abbiegenden LKW


22.02.2024 | Schwanenstadt

Brandmeldealarm: Rauchentwicklung durch defekte Abluftklappe


21.02.2024 | St. Agatha

Verkehrsunfall fordert eine verletzte Person


12.02.2024 | Attnang-Puchheim

Höhenrettereinsatz in steilem Gelände


07.02.2024 | Linz

Balkonbrand forderte vier Verletzte