Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Urlauberin bei Sturz verletzt

Urlauberin bei Sturz verletzt

Online seit 15.08.2022 um 19:53 Uhr

Steinbach am Attersee.

Eine 46-jährige deutsche Urlauberin stieg alleine in Steinbach am Attersee über den Attersee-Klettersteig zum Gipfel des Mahdlgupf auf. Nach Erreichen des Gipfels wanderte sie zum nahegelegenen Gipfel des Schobersteins und stieg weiter über den Wanderweg Richtung Weißenbach am Attersee ab. In einer Höhe von ca. 750 Metern stolperte die Frau und stürzte Kopf voran über felsiges Gelände zwei bis drei Meter ab und blieb am Wanderweg liegen. Mehrere Wanderer wurden auf die Verunfallte aufmerksam und leisteten sofort Erste Hilfe. Per Notruf verständigte ein Ersthelfer die Einsatzkräfte und übermittelte den genauen Standort. Zwei Ärztinnen vom Bergrettungsdienst und mehrere Bergretter stiegen zur Verunglückten auf und führten die Erstversorgung am Unfallort durch. Die Crew des Notarzthubschraubers Martin 3 rettete die verletzte deutsche Urlauberin mit dem Tau. Die Frau wurde in das Salzkammergut Klinikum Bad Ischl verbracht, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 15.08.2022 um 19:53 Uhr erstellt,
am 15.08.2022 um 19:53 Uhr veröffentlicht.


04.10.2022 | Linz

Diebstähle und Sachbeschädigung geklärt


04.10.2022 | Weyer

Alkolenker stürzte vier Meter tief in Laussabach


04.10.2022 | Steyr

18-Jähriger tötet eigene Katze und ruft Polizei


04.10.2022 | Kremsmünster

Brandeinsatz bei Kartonpresse


04.10.2022 | Grieskirchen

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf Innviertler Straße