Kurzmeldung

Unfalllenker verließ Unfallort

Unfalllenker verließ Unfallort

Online seit 24.10.2022 um 10:02 Uhr

Grünbach.

Am 23. Oktober 2022 um 04:36 Uhr wurde die Polizei zu einem Unfallort an der B38 Böhmerwaldstraße im Gemeindegebiet Grünbach beordert. Ein Zeuge meldete, dass er im Graben der B38 Böhmerwaldstraße ein verunfalltes Fahrzeug vorgefunden habe. Beim Eintreffen der Streife konnte das Unfallfahrzeug, jedoch nicht mehr der Lenker vor Ort wahrgenommen werden. Zur Sicherung des Strafverfahrens wurde eine Radklammer an dem Unfallwrack angebracht. Um 15:15 Uhr meldete sich der Bruder des Zulassungsbesitzers bei der Polizei. In seiner Anwesenheit wurde die Radklammer abgenommen und diesem das Fahrzeug überlassen. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 53-jährige Zulassungsbesitzer aus dem Bezirk Rohrbach mit dem Auto unterwegs gewesen war. Anzeige wird nach Abschluss der Ermittlungen erstattet, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 24.10.2022 um 10:02 Uhr erstellt,
am 24.10.2022 um 10:02 Uhr veröffentlicht.



13.07.2024 | Bad Ischl

PKW-Lenker fuhr in Motorradgruppe


13.07.2024 | Kopfing im Innkreis

Motorradlenker von PKW erfasst


13.07.2024 | St. Marienkirchen bei Schärding

Auffahrunfall auf Autobahn


13.07.2024 | St. Peter am Hart/Roßbach

Schwerpunktkontrolle Tuning und Geschwindigkeit


12.07.2024 | Alberndorf in der Riedmark

Motorradlenker (69) bei Unfall tödlich verletzt




12.07.2024 | Nußbach

Brand eines Strommasten nach Blitzschlag


11.07.2024 | Pettenbach

Person verletzt: Nachkontrolle nach Akkubrand in einem Keller


11.07.2024 | Wallern an der Trattnach

Polizeimotorrad auf Innviertler Straße verunfallt


11.07.2024 | Zell an der Pram

Brand von Unrat in einem alten Stallgebäude


11.07.2024 | Pucking

Auto auf Westautobahn bei Pucking ausgebrannt