Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Unfallauto kam in Gebüsch zum Stillstand

Unfallauto kam in Gebüsch zum Stillstand

Online seit 13.05.2022 um 13:25 Uhr

Allhaming.

Ein bisher unbekannter Lenker beziehungsweise eine unbekannte Lenkerin fuhr am 13. Mai 2022 vermutlich zwischen 08:15 Uhr und 08:40 Uhr mit einem PKW auf der L534 Marchtrenker Straße Richtung Weißkirchen an der Traun. In einer starken Linkskurve im Gemeindegebiet von Allhaming kam der Lenker aus bisher noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Er überfuhr einen am Fahrbahnrand aufgestellten Leitbaken, streifte im angrenzenden Wald mehrere Bäume, und kam im abschüssigen Waldstück, nach ca. 30 Metern Fahrt, in einem dichten Gebüsch zum Stillstand. Der Lenker dürfte sich selbst aus dem erheblich beschädigten Fahrzeug befreit haben, versperrte es und verließ die Unfallstelle. Bemerkt wurde der Unfall gegen 08:40 Uhr von einem zufällig vorbeifahrenden LKW-Fahrer, der den PKW bemerkt und die Polizei verständigt hatte. Eine Suche im Umkreis nach dem Lenker beziehungsweise der Lenkerin verlief negativ, berichtet die Polizei.

Die Polizei bittet um Hinweise an die Polizei Neuhofen an der Krems unter der Telefonnummer +43(0)59133 4139.







von Matthias Lauber
am 13.05.2022 um 13:25 Uhr erstellt,
am 13.05.2022 um 13:25 Uhr veröffentlicht.


22.05.2022 | Linz

Wohnung in Vollbrand


22.05.2022 | Oepping

Bei Grillabend schwerverletzt


22.05.2022 | Regau

Aggressiver Alkolenker festgenommen


22.05.2022 | Linz

Mit Messer bewaffneter Mann festgenommen


21.05.2022 | Ansfelden/Neuhofen an der Krems

Motorradfahrer stürzte in Feld