Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Unfall wegen Sekundenschlaf

Unfall wegen Sekundenschlaf

Online seit 05.01.2023 um 20:06 Uhr

Naarn im Machlande.

Ein 58-jähriger Linzer fuhr am 05. Jänner 2023 gegen 13:35 Uhr mit seinem PKW auf der B3 Donaustraße aus Richtung Mauthausen kommend Richtung Perg. Am Beifahrersitz befand sich seine 56-jährige Ehefrau. Laut eigenen Angaben hatte der 58-Jährige im Gemeindegebiet von Naarn im Machlande einen Sekundenschlaf und kam links von der Fahrbahn ab. Er überfuhr der Länge nach eine etwa 26 Meter lange Leitplanke und sprang anschließend mit seinem Fahrzeug in den Straßengraben. Beide Fahrzeuginsassen wurden unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden nach der notärztlichen Erstversorgung in das UKH Linz eingeliefert, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 05.01.2023 um 20:06 Uhr erstellt,
am 05.01.2023 um 20:06 Uhr veröffentlicht.


26.01.2023 | Linz

Messerattacke in Linz


26.01.2023 | Schwanenstadt

Drei Verletzte nach Kickboxerattacke


25.01.2023 | Kirchdorf an der Krems

Unverbesserlicher Drogenlenker


25.01.2023 | Schärding

Attacke am Bahnhof


25.01.2023 | Wels

Aggressiver PKW-Lenker nach Verkehrskontrolle festgenommen




23.01.2023 | Ottnang am Hausruck

Auto gegen Mauer gekracht


23.01.2023 | St. Martin im Innkreis

Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall


21.01.2023 | Scharnstein

Ölaustritt in Kraftwerkskanal


21.01.2023 | Pichl bei Wels

Brand in einer Absauganlage einer Firma


21.01.2023 | Adlwang

Vier Autoinsassen überstanden Fahrzeugüberschlag unverletzt