Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Unfall mit Alkolenkerin

Unfall mit Alkolenkerin

Online seit 22.07.2021 um 08:40 Uhr

Lochen am See.

Eine 46-Jährige aus dem Bezirk Braunau am Inn war mit ihrem PKW am 21. Juli 2021 gegen 22:05 Uhr gemeinsam mit ihrem 52-jährigen Ehemann und ihrem zehnjährigen Sohn auf der Gebertshamer Gemeindestraße Richtung Ortschaft Astätt, Gemeinde Lochen am See, unterwegs. Zur selben Zeit lenkte ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn seinen PKW auf der Niedertrumer Gemeindestraße Richtung Ortschaft Stein. Im Auto saßen noch ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung, ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn, ein 18-jähriger Nordmazedonier aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung und ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung. An der Kreuzung zur Niedertrumer Gemeindestraße bog die 46-Jährige nach rechts Richtung Astätt ab. Dabei dürfte sie zu weit nach links gekommen sein und es kam zu einem Zusammenstoß mit dem PKW des 17-Jährigen. Aufgrund mehrerer Zeugenaussagen wurde der vermeintliche 52-jährige Beifahrer, der den PKW zum Unfallzeitpunkt gelenkt haben soll, zum Alkomattest aufgefordert. Der offensichtlich Alkoholisierte verweigerte diesen allerdings. Ein bei der 46-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,24 Promille, ihr wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt und vom Roten Kreuz erstversorgt, teilt die Polizei mit.




von Matthias Lauber
am 22.07.2021 um 08:40 Uhr erstellt,
am 22.07.2021 um 08:40 Uhr veröffentlicht.