Kurzmeldung

Unfall im Kreuzungsbereich

Unfall im Kreuzungsbereich

Online seit 13.09.2019 um 15:35 Uhr

Rohrbach-Berg.

Ein 83-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach fuhr am 13. September 2019 um 09:15 Uhr mit seinem PLKW auf der Tannbergstraße im Ortschaftsbereich von Rohrbach und bog bei der Kreuzung mit der Böhmerwaldstraße nach links in diese ein. Dabei stieß er mit einem von links aus Richtung Aigen im Mühlkreis kommenden PKW, gelenkt von einem 69-Jährigen aus dem Bezirk Rohrbach, zusammen. Durch die Wucht des Anpralles wurde der PKW des 69-Jährigen gegen zwei entgegen kommenden PKW, gelenkt von einem 38-Jährigen und einer 55-Jährigen, beide aus dem Bezirk Rohrbach, geschleudert. Beim Verkehrsunfall wurden der 69-Jährige schwer und die 55-Jährige sowie ihre 51-Jährige Beifahrerin, ebenfalls aus dem Bezirk Rohrbach, unbestimmten Grades verletzt. Die beteiligten Fahrzeuge wurden schwer beschädigt, zur Fahrbahnreinigung war die Feuerwehr im Einsatz, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 13.09.2019 um 15:35 Uhr erstellt,
am 13.09.2019 um 15:35 Uhr veröffentlicht.



22.07.2024 | Gmunden

Lenker flüchtet von der Unfallstelle


22.07.2024 | Grünau im Almtal

Schwerer Motorradunfall fordert zwei Verletzte


22.07.2024 | Vorarlberg/Oberösterreich

Schlepperring gesprengt


22.07.2024 | Höhnhart

Unfall: Auto stürzt Böschung hinunter


22.07.2024 | Hallstatt

Urlauberin bei Sturz mit Mountainbike verletzt




21.07.2024 | Gaspoltshofen

Brand eines Backrohrs


21.07.2024 | Hofkirchen an der Trattnach

Unfall im Kreuzungsbereich der Rieder Straße fordert eine verletzte Person


19.07.2024 | Klaus an der Pyhrnbahn

Größerer Öleinsatz nach geplatzem Hydraulikschlauch eines Schwertransporters


19.07.2024 | Oberndorf bei Schwanenstadt

Auto bei Unfall im Bach gelandet


17.07.2024 | Waldneukirchen

Suchaktion nach zwei entlaufenen Kühen