Kurzmeldung

Unfall im Baustellenbereich

Unfall im Baustellenbereich

Online seit 11.02.2024 um 20:13 Uhr

Innerschwand am Mondsee.

Am 10. Februar 2024 gegen 19:40 Uhr geriet ein 53-jähriger rumänischer Staatsangehöriger aus Salzburg auf der A1 Westautobahn, am Beginn eines Baustellenbereich bei Innerschwand am Mondsee, mit seinem Auto aus bislang unbekannten Gründen auf einen Fahrbahnteiler. Von dort wurde das Fahrzeug gegen eine betonierte Fahrbahnbegrenzung und anschließend gegen eine Leitschiene geschleudert, wo das Fahrzeug schwer beschädigt zum Stillstand kam. Der Lenker wurde leicht verletzt. Er wies Symptome einer starken Alkoholisierung auf und wurde deshalb zum Alkomattest aufgefordert. Dieser konnte jedoch nicht durchgeführt werden, da der 53-Jährige trotz mehrfacher Versuche kein verwertbares Ergebnis zustande brachte. Der Führerschein wurde ihm an Ort und Stelle abgenommen und er wurde wegen Verweigerung des Alkoholtests bei der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck angezeigt. Durch den Unfall wurden mehrere nachkommende Fahrzeuge, durch auf der Fahrbahn liegende Teile leicht beschädigt, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 11.02.2024 um 20:13 Uhr erstellt,
am 11.02.2024 um 20:13 Uhr veröffentlicht.



28.02.2024 | Braunau am Inn

Sondengeherin unterschlug Funde


28.02.2024 | Braunau am Inn

Arbeitsunfall mit Stapler


27.02.2024 | Königswiesen

Frau nach Forstunfall mit Notarzthubschrauber abtransportiert


27.02.2024 | Schärding

Attacke auf Mann in Schärding aufgeklärt


27.02.2024 | Haibach ob der Donau

Motorrad kollidierte mit PKW




28.02.2024 | Roitham am Traunfall

Waldbrand entpuppte sich als Lagerfeuer


28.02.2024 | St. Marien

Kleintransporter überschlagen


22.02.2024 | Utzenaich

Kleintransporter kracht in abbiegenden LKW


22.02.2024 | Schwanenstadt

Brandmeldealarm: Rauchentwicklung durch defekte Abluftklappe


21.02.2024 | St. Agatha

Verkehrsunfall fordert eine verletzte Person