Kurzmeldung

Uneinsichtiger Festbesucher

Uneinsichtiger Festbesucher

Online seit 10.09.2023 um 16:14 Uhr

Hochburg-Ach.

Die Polizei wurde am 10. September 2023 kurz vor 01:00 Uhr zu einer Schlägerei bei einem Fest in Hochburg-Ach gerufen. Beim Eintreffen befand sich ein verletzter 30-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn mit den Ersthelfern vor dem Zelt. Er wurde anschließend mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus St. Josef Braunau eingeliefert. Ein 41-jähriger Verdächtiger aus dem Bezirk Braunau am Inn wurde aus dem Festzelt geholt und zum Vorfall befragt. Da er sehr aufgebracht war, wurde er von den Polizisten weggewiesen. Kurz vor 02:00 Uhr wurden die Polizisten erneut zu dem Fest beordert, da der 41-Jährige wieder zur Veranstaltung zurückgekehrt war und für Unruhe sorgte. Die Beamten wiesen ihn erneut weg. Daraufhin verließ dieser mit "netten" Worten die Veranstaltung. Er wird angezeigt, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 10.09.2023 um 16:14 Uhr erstellt,
am 10.09.2023 um 16:14 Uhr veröffentlicht.



17.06.2024 | Hallstatt

Verletzten Kletterer gerettet


17.06.2024 | Sattledt

Probeführerscheinbesitzer musste Führerschein abgeben


16.06.2024 | Pasching

Fahrradfahrer mit Straßenbahn kollidiert


16.06.2024 | Neumarkt im Mühlkreis/Freistadt

Einbrecher auf frischer Tat ertappt


16.06.2024 | Unterweitersdorf

Mopedfahrer entzog sich Anhaltung




15.06.2024 | Grünburg

Crash auf Steyrtalstraße in Grünburg fordert zwei Verletzte


14.06.2024 | Riedau

Pritschenwagen gegen Brückengeländer gekracht


14.06.2024 | Bad Goisern am Hallstättersee

Oldtimer abgestürzt: Zwei Insassen durch Feuerwehr aus Fahrzeug befreit


14.06.2024 | Piberbach

Nach Fettbrand brannte Thujenhecke


11.06.2024 | Garsten

Kirschkernkissen brannte in Mikrowelle