Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Uneinsichtigen Autolenker ohne Führerschein gleich zweimal gestoppt

Uneinsichtigen Autolenker ohne Führerschein gleich zweimal gestoppt

Online seit 17.05.2019 um 07:45 Uhr

Ried in der Riedmark/Wartberg ob der Aist.

Ein 72-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt fuhr am 16. Mai 2019 gegen 15:40 Uhr mit seinem PKW im Ortsgebiet Frensdorf, Gemeinde Wartberg ob der Aist. Dort wurde er von der Verkehrsstreife angehalten. Es wurde festgestellt, dass der Pensionist schon seit Jahren keine Lenkberechtigung mehr besitzt. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Etwa zehn Minuten später wurde der 72-Jährige auf der Mauthausener Straße Richtung Mauthausen von derselben Streife erneut mit seinem PKW gesehen. Nach einer kurzen Nachfahrt hielten ihn die Polizisten im Ortsgebiet Hochstraß, Gemeinde Ried in der Riedmark, abermals an. Wieder wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und diesmal auch die Fahrzeugschlüssel abgenommen. Als Rechtfertigung für die Fahrt gab er dringende Einkäufe an. Der 72-Jährige wird der Bezirkshauptmannschaft Freistadt und der Bezirkshauptmannschaft Perg angezeigt, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 17.05.2019 um 07:45 Uhr erstellt,
am 17.05.2019 um 07:45 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Messerschleifer mit gefälschten Kennzeichen unterwegs
22.05.2019, Urfahr-Umgebung

Arbeiter von Stapler eingeklemmt
22.05.2019, Linz-Land

Lenkerin verriss PKW bei Überholvorgang
22.05.2019, Wartberg ob der Aist

Brand nach Flexarbeiten
22.05.2019, Schildorn

Jugendlicher verkaufte Drogen an Minderjährige
22.05.2019, Vöcklabruck