Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Unbekannter verletzter PKW-Lenker beging Fahrerflucht

Unbekannter verletzter PKW-Lenker beging Fahrerflucht

Online seit 23.11.2021 um 08:27 Uhr

Traun.

Am 23. November 2021 gegen 01:00 Uhr zeigte ein LKW-Lenker an, dass er in der Trauner Zaunermühlstraße eine schwer beschädigte Leitschiene festgestellt habe. Bei den folgenden Erhebungen konnte als Zulassungsbesitzer eine Firma ausgeforscht werden, die unweit vom Vorfallsort etabliert ist. Bei der Kontrolle der zur Firma gehörenden Arbeiterunterkunft fanden die Beamten einen schwer beschädigten PKW, dessen Schäden genau zu den Spuren am Unfallort passten. Zudem waren im Bereich der hinteren Fahrzeugtür, am Fahrersitz, an der Fahrertüre, am Lenkrad und an der Heckklappe Blutspuren ersichtlich. Auch im Obergeschoß in der Arbeiterunterkunft fanden die Polizisten Blutspuren. Bei einer Durchsuchung aller Räumlichkeiten konnten die Beamten keine verletzte Person finden. Die anwesenden rumänischen Arbeiter machten keine Angaben über den unbekannten vermutlich schwer verletzten Lenker. Auch bei der Rettung und in den nahegelegenen Krankenhäusern wurde kein entsprechender Verletzter eingeliefert. Die Ermittlungen nach dem Fahrerflüchtigen laufen, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 23.11.2021 um 08:27 Uhr erstellt,
am 23.11.2021 um 08:27 Uhr veröffentlicht.


05.12.2021 | Schleißheim

Feuerwehr zu Sturmschaden alarmiert


05.12.2021 | Salzburg/Alberndorf in der Riedmark/Gaspoltshofen/Sipbachzell

Drei Oberösterreicher bei Lawinenabgang auf Lackenspitze in Salzburg tödlich verunglückt


05.12.2021 | Schlüßlberg

Alkolenker besuchte nach Unfall einen Freund


05.12.2021 | Linz-Land

Rauferei am Bahnhof


04.12.2021 | Vöcklabruck

Mehrfache Sachbeschädigungen geklärt