Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Unbekannter tötete Kaiseradler

Unbekannter tötete Kaiseradler

Online seit 25.03.2020 um 19:23 Uhr

Gunskirchen.

Ein bislang unbekannter Täter tötete am 19. März 2020 in der Zeit zwischen 08:22 Uhr und 08:32 Uhr in Gunskirchen, Bereich Oberriethal, auf einem Feld, vermutlich durch einen Schuss einen der EU-Vogelschutzrichtlinien rot gelisteten und im Rahmen des "PannonEagle-Projekts" besendeten Kaiseradler, nahm das getötete Tier mit und warf den Sender an einer anderen Stelle in die Traun, berichtet die Polizei.

Die Polizei bittet um Hinweise zum Täter an den Dauerdienst des Landeskriminalamts Oberösterreich unter der Telefonnummer +43(0)59133 403333.



von Matthias Lauber
am 25.03.2020 um 19:23 Uhr erstellt,
am 25.03.2020 um 19:23 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Schwerer Motorradsturz
08.04.2020, Dimbach

Brand bei Abfallentsorger
08.04.2020, Linz

Rennradfahrer übersehen
08.04.2020, Tiefgraben

Gegenseitig mit dem Umbringen bedroht
08.04.2020, Wels

Radfahrer kollidierte mit PKW
08.04.2020, Steyregg