Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Unbekannter sprengte Mistkübel

Unbekannter sprengte Mistkübel

Online seit 01.11.2022 um 13:23 Uhr

Reichenau im Mühlkreis.

Ein bislang unbekannter Täter sprengte am 31. Oktober 2022 gegen 21:30 Uhr einen Mülleimer am Rastplatz entlang der B126 Leonfeldener Straße im Ortschaftsbereich Glashütten, Gemeinde Reichenau im Mühlkreis, mit einem bislang unbekannten pyrotechnischen Gegenstand. Die Detonation war so heftig, dass Blechteile des Mülleimers über 50 Meter weit im Umkreis verstreut wurden. Es wurden keine Personen verletzt. Der entstandene Sachschaden ist noch unbekannt. Bereits am 29. Oktober 2022 ist in unmittelbarer Nähe ein Streugutbehälter gesprengt worden, berichtet die Polizei.



Links







von Matthias Lauber
am 01.11.2022 um 13:23 Uhr erstellt,
am 01.11.2022 um 13:23 Uhr veröffentlicht.


30.11.2022 | Feldkirchen an der Donau

Tatverdächtige nach Einbruch und versuchtem Raub ausgeforscht


30.11.2022 | Gmunden

Kollision zwischen LKW und Moped


30.11.2022 | Mattighofen

Zehnjährige bei Unfall verletzt


30.11.2022 | Linz

Schwerer Frontalcrash im Tunnel


29.11.2022 | Wels

Einbruchsversuch: Schaufenster eines Juweliergeschäfts in Wels-Innenstadt schwer beschädigt