Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Unbekannter onanierte in Bushaltestelle

Unbekannter onanierte in Bushaltestelle

Online seit 01.01.2020 um 17:13 Uhr

Linz.

Eine 27-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land befand sich am 01. Jänner 2020 gegen 05:30 Uhr bei der Bushaltstelle Bürgerstraße. Da bemerkte sie, wie ein ihr unbekannter Mann an der gegenüberliegenden Bushaltstelle onanierte. Als sie die Polizei verständigte, entfernte sich der unbekannte Mann Richtung Volksgarten. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ, informiert die Polizei.



von Matthias Lauber
am 01.01.2020 um 17:13 Uhr erstellt,
am 01.01.2020 um 17:13 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Signalpatrone löste Brand aus
17.02.2020, Klaus an der Pyhrnbahn/Molln

Ladendiebin wiedererkannt
17.02.2020, Linz

Alkolenker prallte gegen Baum
17.02.2020, Maria Neustift

Sachbeschädigungen geklärt
17.02.2020, Schwertberg

Gasaustritt bei defekter Therme
17.02.2020, Geretsberg