Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Unbekannte Täter verlangten hohen Preis für Arbeiten an Dachrinnen

Unbekannte Täter verlangten hohen Preis für Arbeiten an Dachrinnen

Online seit 27.09.2014 um 11:15 Uhr

Marchtrenk.

Vier bislang unbekannte Täter boten Freitagnachmittag Arbeiten an Dachrinnen in Marchtrenk an. Mit der 71-jährigen Hausbesitzerin wurde vorab ein Gesamtpreis von 80 Euro vereinbart. Nach Beendigung der Arbeiten verlangten die Arbeiter jedoch pro Laufmeter 80 Euro. Somit sollte die Frau insgesamt 1.360 Euro zahlen. Die Geschädigte zahlte nach längerer Diskussion einen Teilbetrag an die Täter aus. Nach der Anzeige wurde eine sofortige Fahndung nach dem Fahrzeug und den vier Täter veranlasst, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 27.09.2014 um 11:15 Uhr erstellt.


16.01.2022 | Braunau am Inn

Elf Einbrüche in einer Nacht


16.01.2022 | Bad Leonfelden

Pyrotechnik aus Tschechien sichergestellt


16.01.2022 | Weyregg am Attersee

Küche geriet in Brand


16.01.2022 | Fischlham

Alkolenker kam von Fahrbahn ab


15.01.2022 | Kremsmünster

Verletztes Reh durch Tierretter gerettet