Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Unbekannte Täter brachen in Firmen ein

Unbekannte Täter brachen in Firmen ein

Online seit 25.10.2014 um 11:21 Uhr

Leonding.

Mindestens zwei bislang unbekannte Täter brachen am späten Freitagabend in eine Tischlerei in Leonding ein. Die Einbrecher montierten zuerst einen Bewegungsmelder an der Hausfassade ab und brachen ein Fenster auf. Anschließend durchsuchten sie die Räume und verließen die Tischlerei ohne Diebesgut. Die Täter demontierten auf dem Gelände einen weiteren Bewegungsmelder, entwendeten diesen und brachen die Haupteingangstüre zum Stiegenhaus, welches zu weiteren Büros führt, auf. Im ersten Stock zwängten sie ein leer stehendes Büro und die Eingangstür zu einer Firma auf. Die Täter durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten und entwendeten Bargeld aus der Handkassa, sowie drei Laptops, die vermutlich in einer aus der Firma entwendeten Pilotentasche abtransportiert wurden. Die Einbrecher verließen die Büroräume und bereiteten vermutlich einen weiteren Einbruch vor. Wieder demontierten die Unbekannten einen Bewegungsmelder von der Hausfassade. Die Täter wurden jedoch von einer Anrainerin bemerkt und flüchteten anschließend zu Fuß, teilt die Polizei mit.



von Matthias Lauber
am 25.10.2014 um 11:21 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
PKW-Lenkerin übersah Mopedfahrerin
15.10.2019, Regau

Jugendliche besprühten Kirche
14.10.2019, St. Marien

Verkehrsunfall mit E-Bike
14.10.2019, Ried in der Riedmark

Schwerer Alpinunfall am Traunstein
14.10.2019, Gmunden

Polizei konnte weitere Einbruchserie klären
14.10.2019, Vöcklabruck