Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Unbekannte sprengten Telefonzelle

Unbekannte sprengten Telefonzelle

Online seit 30.12.2019 um 13:00 Uhr

St. Gotthard im Mühlkreis.

Am 29. Dezember 2019 gegen 22:30 Uhr wurden zwei Anrainer in Rottenegg durch einen lauten Knall geweckt. Die beiden konnten erkennen, dass drei bislang Unbekannte eine Telefonzelle beim Bahnhof mit Böllern gesprengt hatten. Die Telefonzelle wurde dadurch massiv beschädigt und die Glassplitter über die angrenzende Rohrbacher Straße und den Zugangsbereich des Bahnhofes verteilt. Einer der beiden Zeugen filmte die Unbekannten bei der Flucht. Die Auswertungen der Aufnahmen sind noch Gegenstand von Ermittlungen, berichtet die Polizei.

Die Polizei bittet etwaige weitere Zeugen, sich mit der Polizeiinspektion Ottensheim unter der Telefonnummer +43(0)59133 4337 in Verbindung zu setzen.



von Matthias Lauber
am 30.12.2019 um 13:00 Uhr erstellt,
am 30.12.2019 um 13:00 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Signalpatrone löste Brand aus
17.02.2020, Klaus an der Pyhrnbahn/Molln

Ladendiebin wiedererkannt
17.02.2020, Linz

Alkolenker prallte gegen Baum
17.02.2020, Maria Neustift

Sachbeschädigungen geklärt
17.02.2020, Schwertberg

Gasaustritt bei defekter Therme
17.02.2020, Geretsberg