Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Unbekannte besprühten Verkehrszeichen

Unbekannte besprühten Verkehrszeichen

Online seit 12.06.2015 um 10:41 Uhr

Laakirchen/Lindach/Vorchdorf.

Bislang unbekannte Täter besprühten in der Zeit von 09. Juni 2015, 19:00 Uhr bis 11. Juni 2015, 11:00 Uhr mehrere Verkehrszeichen und Ortstafeln in Laakirchen, Lindach und Vorchdorf. Weiters wurde das Glas einer Bushaltestelle in Laakirchen mit blauer Farbe besprüht. Unter anderem wurden die 30km/h Beschränkungszeichen auf 80km/h geändert, auf den Vorrangzeichen und Verbotszeichen wurden Smileys aufgesprüht und bei den Ortstafeln wurde die Ortsaufschrift durchgestrichen beziehungsweise übersprüht. Durch Reinigungsarbeiten entstand der Stadt Laakirchen sowie der Straßenmeisterei Gmunden ein Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro, berichtet die Polizei.







von Matthias Lauber
am 12.06.2015 um 10:41 Uhr erstellt.


30.11.2021 | Freistadt

Lenker konnte sich aus Wrack befreien


29.11.2021 | Linz

Friseurin bestahl Frau bei Hausbesuchen


29.11.2021 | Traunkirchen

Auto kam auf Schneefahrbahn ins Schleudern


29.11.2021 | Eferding

Duo versuchte einen Zigarettenautomat aufzubrechen


29.11.2021 | Wolfern

Sozialpädagoge von Jugendlichen attackiert