Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Überschallknall: Bundesheer übt Abfang eines verdächtigen Luftfahrzeuges im Überschallbereich

Überschallknall: Bundesheer übt Abfang eines verdächtigen Luftfahrzeuges im Überschallbereich

Online seit 31.10.2022 um 12:41 Uhr

Österreich.

Die Eurofighter-Piloten des Bundesheeres üben noch bis 04. November 2022 den Abfang eines verdächtigen Luftfahrzeuges, dabei kann fallweise ein Überschallknall auch am Boden deutlich wahrgenommen werden.

"Unsere Piloten üben den Abfang eines verdächtigen Luftfahrzeuges im Überschallbereich. Ihr könnt die dabei entstehende bodennahe Schallwelle in diesem Raum wahrnehmen", berichtet das Bundesheer.
Montagvormittag war dies beispielsweise auch im oberösterreichischen Zentralraum deutlich wahrnehmbar.


Social-Media







von Matthias Lauber
am 31.10.2022 um 12:41 Uhr erstellt,
am 31.10.2022 um 12:41 Uhr veröffentlicht.


26.11.2022 | Wels

Alkolenker ignorierte rote Ampel


26.11.2022 | Steyr-Land

Indoor-Plantagen bei Hausdurchsuchung vorgefunden


26.11.2022 | Eferding/Grieskirchen

Zwölf Führerscheinabnahmen bei Schwerpunktaktion


25.11.2022 | Mattighofen

Messerset-Verkäufer erwischt


25.11.2022 | Linz-Land

Schwere Fingerverletzung bei Arbeitsunfall