Kurzmeldung

Türsteher schlugen auf Gast ein

Türsteher schlugen auf Gast ein

Online seit 21.01.2019 um 16:58 Uhr

Linz.

Zwei Türsteher eines Linzer Lokals im Alter von 21 und 24 Jahren werden beschuldigt, am 20. Jänner 2019 um 02:00 Uhr einen 22-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck durch Faustschläge und Fußtritte verletzt zu haben. Der 22-Jährige wurde um 01:45 Uhr von den Türstehern aus dem Lokal verbracht, da dieser mit einem Unbekannten männlichen Person eine handgreifliche Auseinandersetzung hatte. Vor dem Lokal kam es anschließend zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den Türstehern und dem 22-Jährigen. Nachdem sich der 22-Jährige mit seiner Freundin etwas vom Lokal entfernte und in Richtung der Türsteher schrie, rannten die zwei Beschuldigten in Richtung des Opfers, rissen diesen zu Boden und schlugen mit den Fäusten und Füßen auf den am Boden Liegenden ein. Der 22-Jährige wurde anschließend mit dem Rettungsdienst in den Med Campus III des Kepler Universitätsklinikums eingeliefert. Die beiden Türsteher werden der Staatsanwaltschaft angezeigt, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 21.01.2019 um 16:58 Uhr erstellt,
am 21.01.2019 um 16:58 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Zwei Verletzte bei Skiunfall
20.02.2019, Ebensee am Traunsee

Bei Forstarbeiten schwer verletzt
20.02.2019, Pram

Raufhandel - Zwei Verletze und ein 18-Jähriger in Haft
20.02.2019, Vöcklabruck

Dieb ohne Führerschein unterwegs
19.02.2019, Rohrbach

Alkolenker kam ins Schleudern
19.02.2019, Steyr