Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Tscheche in Bad Leonfelden festgenommen

Tscheche in Bad Leonfelden festgenommen

Online seit 20.11.2019 um 16:32 Uhr

Bad Leonfelden/Eidenberg.

Ein 40-jähriger Tscheche aus dem Bezirk Eferding ist verdächtig, in der Nacht zum 19. November 2019 die beiden Kennzeichentafeln von einem abgestellten PKW in Eidenberg gestohlen zu haben. Bei dieser Tat habe er sein Mobiltelefon verloren, daher kehrte dieser am 19. November 2019 gegen 14:50 Uhr an den Tatort zurück um dieses zu suchen. Dabei wurde er vom Fahrzeugbesitzer betreten, worauf er abermals die Flucht ergriff. Die eingeleitete Fahndung verlief mit Erfolg, denn der Verdächtige konnte von der Polizeistreife in Bad Leonfelden angehalten und festgenommen werden. Bei den anschließenden Erhebungen konnte in Erfahrung gebracht werden, dass gegen den 40-Jährigen in Tschechien mehrere Einträge wegen Eigentumsdelikten vorlagen. Der Verdächtige wurde der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt. Beide Kennzeichen konnten dem Geschädigten wieder ausgefolgt werden, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 20.11.2019 um 16:32 Uhr erstellt,
am 20.11.2019 um 16:32 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Drogendealer festgenommen
14.07.2020, Linz

Freilaufende Hunde auf Fahrbahn
14.07.2020, Ostermiething

Radfahrer prallte frontal gegen PKW
14.07.2020, Mörschwang

Schwerer Verkehrsunfall am Pyhrnpass
14.07.2020, Spital am Pyhrn

Frontalzusammenstoß im Kreuzungsbereich
14.07.2020, Schalchen