Kurzmeldung

Trickdiebstahl in Wels

Trickdiebstahl in Wels

Online seit 19.02.2016 um 16:56 Uhr

Wels.

Zwei unbekannte Frauen lenkten einen Pensionisten am 18. Februar 2016 in Wels ab und stahlen aus seiner Geldbörse Bargeld. Die Beiden baten den 84-Jährigen aus Steinhaus gegen 15:15 Uhr im Bereich des Kaiser-Josef-Platzes um 20 Cent. Der Mann gab den Frauen das Geld. Dabei dürften die Frauen dem Opfer 550 Euro aus der Geldbörse gestohlen haben. Der Diebstahl wurde durch den 84-Jährigen erst später bemerkt. Die Fahndung blieb ohne Erfolg, berichtet die Polizei.

Personenbeschreibung:
Beide Frauen waren dunkel bekleidet, dunkle Haube, sehr schlank, ca. 150 bis 160 cm groß
Auffällig war, dass Beide ein Klemmbrett mit Zettel und Bleistift bei sich hatten.

Die Polizei bittet um Hinweise an die Polizeiinspektion Wels-Innere Stadt unter der Telefonnummer +43(0)59133 4192100.








von Matthias Lauber
am 19.02.2016 um 16:56 Uhr erstellt.



21.06.2024 | Allhaming

Masern: Land Oberösterreich informiert Besucherinnen und Besucher eines Fußballspiels in Allhaming


21.06.2024 | Weyer

PKW fuhr auf Sattelkraftfahrzeug-Anhänger auf


21.06.2024 | Schardenberg

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


21.06.2024 | Gramastetten

Arbeitsunfall durch Stromschlag


21.06.2024 | Traunkirchen/Deutschland

Gesuchter Straftäter festgenommen




21.06.2024 | Hargelsberg

Auto auf Steyrer Straße überschlagen


21.06.2024 | Linz

Küchenbrand mit Feuerlöscher eingedämmt


18.06.2024 | Lembach im Mühlkreis

Unfall zwischen Reisebus, PKW und LKW


15.06.2024 | Grünburg

Crash auf Steyrtalstraße in Grünburg fordert zwei Verletzte


14.06.2024 | Riedau

Pritschenwagen gegen Brückengeländer gekracht