Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Treibstoffdiebe hatten Panne auf Innkreisautobahn

Treibstoffdiebe hatten Panne auf Innkreisautobahn

Online seit 02.09.2019 um 22:29 Uhr

Kematen am Innbach.

Polizisten der Autobahnpolizei wurden am 02. September 2019 um 07:45 Uhr zu einem Einsatz auf die Innkreisautobahn beordert, da auf Höhe des Verkehrskontrollpunktes Kematen am Innbach in Fahrtrichtung Graz Reifenteile auf der Fahrbahn lagen. Dort eingetroffen stellten die Beamten neben den Teilen einen PKW mit englischer Zulassung und einem angehängten Wohnwagen fest. Die Insassen des Fahrzeuges, zwei Ungarn im Alter von 17 und 61 Jahren und eine Ungarin, 55 Jahre alt, versuchten einen kaputten Reifen zu wechseln. Noch während der Amtshandlung zeigte der Geschäftsführer einer Tankstelle in Aistersheim den Diebstahl von Treibstoff an. Durch Aufnahme der Überwachungskamera stellte sich heraus, dass genau die Insassen dieses Wohnwagengespannes an der Tankstelle tankten, ohne zu bezahlen. Die Beschuldigten werden der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt. Da sie für den Wohnwagen keine gültige Zulassung vorweisen konnten wurde zudem eine Sicherheitsleistung eingehoben, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 02.09.2019 um 22:29 Uhr erstellt,
am 02.09.2019 um 22:29 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Hochwertige Mountainbikes gestohlen
21.09.2019, Gmunden

Mann schwamm nackt mit erigiertem Penis in öffentlichem Bad
21.09.2019, Braunau am Inn

Unfalllenker brachte Opfer direkt ins Krankenhaus
21.09.2019, Reichenau im Mühlkreis

Größerer Sachschaden bei Kollision zweier Autos
21.09.2019, Laakirchen

Auto kracht frontal gegen Baum
21.09.2019, Ebensee am Traunsee