Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Tödlicher Verkehrsunfall: Fußgängerin in Steyr von Bus erfasst

Tödlicher Verkehrsunfall: Fußgängerin in Steyr von Bus erfasst

Online seit 18.09.2020 um 13:26 Uhr

Steyr.

Eine 60-jährige Fußgängerin aus Steyr war am 17. September 2020 gegen 10:00 Uhr am Stadtplatz unterwegs und wollte von der Pfarrgasse kommend einen Schutzweg überqueren. Dabei wurde die Frau von einem Linienbus erfasst und zu Boden geschleudert. Die 60-Jährige wurde mit schwersten Kopfverletzungen in das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr eingeliefert. In den Morgenstunden des 18. September 2020 wurde vom Krankenhaus telefonisch mitgeteilt, dass die Frau ihren schweren Verletzungen erlag, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 18.09.2020 um 13:26 Uhr erstellt,
am 18.09.2020 um 13:26 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Alkolenkerin mit E-Bike gestürzt
28.10.2020, Reichenthal

Verletzter Pensionist von Einsatzkräften ins Tal getragen
28.10.2020, Gmunden

Zwischen Traktor und LKW eingeklemmt
28.10.2020, St. Agatha

Sattelzug kippte in Straßengraben
28.10.2020, Andorf

Massiver Dieselaustritt
28.10.2020, Wolfern