Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Tödlicher Arbeitsunfall

Tödlicher Arbeitsunfall

Online seit 26.03.2020 um 07:57 Uhr, aktualisiert um 08:04 Uhr

Aschach an der Steyr.

Ein 73-Jähriger wolle am 25. März 2020 am Nachmittag in der Garage eines landwirtschaftlichen Anwesens im Bezirk Steyr-Land von einer Zugmaschine eine Seilwinde abhängen. Dabei wurde er zwischen dem Schild der Seilwinde und der Zugmaschine eingeklemmt. Seine 43-jährige Tochter fand ihn gegen 16:50 Uhr. Sie barg den Verunfallten und verständigte die Rettungskräfte. Reanimationsversuche durch einen Notarzt verliefen erfolglos, der 73-Jährige verstarb an der Unfallstelle, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 26.03.2020 um 07:57 Uhr erstellt,
am 26.03.2020 um 07:57 Uhr veröffentlicht,
am 26.03.2020 um 08:04 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Unfall mit Fahrerflucht
08.07.2020, Lenzing

Alkolenker mit 1,5 Promille erwischt
08.07.2020, Rohrbach

Motorradfahrer mit Notarzthubschrauber abtransportiert
08.07.2020, Altmünster

Brandereignis in St. Nikola an der Donau
07.07.2020, St. Nikola an der Donau

Sachbeschädigungen und Graffitis geklärt
07.07.2020, Luftenberg an der Donau/St. Georgen an der Gusen