Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Tankbetrüger geschnappt

Tankbetrüger geschnappt

Online seit 27.02.2018 um 15:34 Uhr

Asten/Linz/Mauthausen.

Ein 38-jähriger Linzer wurde am 26. Februar 2018 festgenommen, der im Verdacht steht, zwei Tankdiebstähle begangen zu haben. Am 15. Februar 2018 betankte der Beschuldigte seinen PKW bei einer Tankstelle in Mauthausen und am 19. Februar 2018 bei einer Tankstelle in Asten, immer unter Verwendung von zuvor gestohlenen Kennzeichen. Als der Linzer das Auto neuerlich mit gestohlenen Kennzeichen am 26. Februar 2017 um 14:45 Uhr im Linzer Stadtgebiet verwendete, wurde er von Beamten angehalten und festgenommen. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges und der Wohnung fanden die Polizisten, trotz eines bestehenden Waffenverbotes, einen Gasrevolver und einen Pfefferspray. Im Zuge der Einvernahme zeigte sich der Beschuldigte geständig. Als Motiv nannte er Geldnot. Vor der Tat stahl er die Kennzeichen von anderen Fahrzeugen und verwendete diese für die Betankung. Danach wurden diese "entsorgt". Er wird an die Staatsanwaltschaft Linz angezeigt, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 27.02.2018 um 15:34 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Alkolenkerin mit E-Bike gestürzt
28.10.2020, Reichenthal

Verletzter Pensionist von Einsatzkräften ins Tal getragen
28.10.2020, Gmunden

Zwischen Traktor und LKW eingeklemmt
28.10.2020, St. Agatha

Sattelzug kippte in Straßengraben
28.10.2020, Andorf

Massiver Dieselaustritt
28.10.2020, Wolfern