Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Täter nach Attacke mit Bierflasche ausgeforscht

Täter nach Attacke mit Bierflasche ausgeforscht

Online seit 05.06.2021 um 16:18 Uhr

Mauthausen.

Nachdem in Mauthausen (Bezirk Perg) eine Person am 02. Juni 2021 mit einer Bierflasche schwer verletzt wurde, konnte die Polizei nun den Täter ausforschen.

"Bei den umfangreichen Ermittlungen erhärtete sich der Tatverdacht gegen die Beschuldigten. Zudem stellte sich heraus, dass der 24-Jährige nicht nur das Fluchtauto lenkte, sondern am Parkplatz in der Nähe der Tankstelle zumindest eine Person mit einer Bierflasche bedrohte und diese dazu nötigte, sich nicht in die Auseinandersetzung einzumischen. Außerdem wurde bekannt, dass es bereits am 29. Mai 2021 zu einem ähnlich gelagerten Vorfall kam, bei dem die beiden und der 29-jährige Bruder des 24-Jährigen in einen Raufhandel verwickelt waren. Dabei wurde eine Person schwer verletzt. Die Staatsanwaltschaft Linz erteilte eine Festnahmeanordnung für die drei Beschuldigten. Diese wurde am Abend des 04. Juni 2021 mit Unterstützung des Einsatzkommandos Cobra und Kräften des Landeskriminalamtes Oberösterreich vollzogen. Nach ihren ersten Einvernahmen wurden sie in die Linzer Justizanstalt eingeliefert. Bei den ebenfalls von der Staatsanwaltschaft Linz angeordneten Hausdurchsuchungen fanden die Polizisten verbotene Waffen", berichtet die Polizei.

Links

Kontrahenten mit Bierflasche verletzt [03.06.2021]





von Matthias Lauber
am 05.06.2021 um 16:18 Uhr erstellt,
am 05.06.2021 um 16:18 Uhr veröffentlicht.