Kurzmeldung

Täter nach Angriff mit Messer festgenommen

Täter nach Angriff mit Messer festgenommen

Online seit 02.03.2024 um 15:56 Uhr

Altmünster.

Am 02. März 2024 gegen 01:55 Uhr kam es in Altmünster zu einer Auseinandersetzung zwischen drei jungen Männern. Dabei attackierte ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden seine beiden Kontrahenten, einen 21-Jährigen aus dem Bezirk Gmunden und einen 20-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck, mit einem Messer. Der 21-Jährige erlitt bei dem Angriff zwei Stichwunden an der linken Schulter und musste noch in derselben Nacht operiert werden. Dem 20-Jährigen wurde eine etwa 25 Zentimeter lange Schnittwunde im Bauchbereich zugefügt. Der 19-jährige Täter konnte rasch ausgeforscht und festgenommen werden. Die Ermittlungen laufen, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 02.03.2024 um 15:56 Uhr erstellt,
am 02.03.2024 um 15:56 Uhr veröffentlicht.



23.04.2024 | Mondsee

Fahrerflucht: Fußgängerin von PKW angefahren


23.04.2024 | Wels

Fahrerflucht nach Unfall beim Ausparken


23.04.2024 | Sandl

Sattelkraftfahrzeug geriet auf Gegenfahrbahn


22.04.2024 | Rainbach im Innkreis

PKW-Lenker prallte gegen Brückengeländer


21.04.2024 | Braunau am Inn

Vierköpfige Gruppe nach dem Verbotsgesetz angezeigt




22.04.2024 | Attnang-Puchheim

Pelletheizung sorgte für erhöhte Kohlenmonoxidkonzentration in Wohnhaus


18.04.2024 | Schlüßlberg

Schaf steckte mit Kopf im Zaun fest


18.04.2024 | Altmünster

Auto krachte gegen Straßenlaterne


18.04.2024 | Altmünster

Zustellfahrzeug der Post landete im Straßengraben


18.04.2024 | Peuerbach

Kollision zwischen PKW und einem Kleintransporter