Kurzmeldung

Suchtgiftlenker aus dem Verkehr gezogen

Suchtgiftlenker aus dem Verkehr gezogen

Online seit 26.03.2024 um 17:25 Uhr

Altenberg bei Linz/Kirchschlag bei Linz/Hellmonsödt.

Ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck lenkte am 26. März 2024 gegen 13:30 Uhr sein Auto auf der B126 Leonfeldener Straße von Bad Leonfelden kommend in Richtung Linz. Nachdem von anderen Lenkern Anzeigen über seine unsichere Fahrweise eingingen, wurde im Haselgraben eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle durchgeführt. Dabei konnten eindeutig Merkmale von Suchtmittelmissbrauch festgestellt werden, woraufhin er dem Arzt der Bezirkshauptmannschaft vorgeführt wurde und die Beeinträchtigung durch Suchtmittel bestätigt wurde. Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen, Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft Urfahr-Umgebung folgt, teilt die Polizei mit.








von Matthias Lauber
am 26.03.2024 um 17:25 Uhr erstellt,
am 26.03.2024 um 17:25 Uhr veröffentlicht.



18.04.2024 | Leopoldschlag

Bei Einreise mit Waffe erwischt


17.04.2024 | Schärding

Sexuelle Belästigung


17.04.2024 | Lohnsburg am Kobernaußerwald

Brandstiftung: Lagerhalle in Lohnsburg am Kobernaußerwald durch Fremdverschulden niedergebrannt


17.04.2024 | Linz

Reglose Person durch Polizisten mit Defibrillator wiederbelebt


17.04.2024 | Neumarkt im Mühlkreis

Mit Führerschein von verstorbener Person unterwegs




18.04.2024 | Schlüßlberg

Schaf steckte mit Kopf im Zaun fest


18.04.2024 | Altmünster

Auto krachte gegen Straßenlaterne


18.04.2024 | Altmünster

Zustellfahrzeug der Post im Straßengraben


18.04.2024 | Peuerbach

Kollision zwischen PKW und einem Kleintransporter


17.04.2024 | Hörsching

Katze aus Mauerspalt hinter Ofen gerettet