Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Suchtgiftermittlungen - drei Verdächtige in Haft

Suchtgiftermittlungen - drei Verdächtige in Haft

Online seit 27.08.2022 um 11:34 Uhr

Linz.

Ein 19-jähriger Serbe, welcher als Streetrunner im Auftrag einer balkanstämmigen Tätergruppierung agierte, konnte am 25. August 2022 nach vorangegangenen Suchtgiftübergaben im öffentlichen Raum und Auffinden von 33 Gramm Heroin von Beamten der Polizei festgenommen werden. Kurz zuvor war der Beschuldigte von zwei heroinaffinen Jugendlichen seiner Erlöse aus Suchtgiftgeschäften in Höhe von etwa 890 Euro, eines Gramm Heroins und seines Mobiltelefons beraubt worden. Beide Täter konnten nach kurzer Flucht ebenfalls von Beamten der Polizei gestellt und nach Auffindung der Beute ebenfalls festgenommen werden. Der 19-Jährige wurde nach teilgeständiger niederschriftlicher Einvernahme über Anordnung der Staatsanwaltschaft Linz in die Justizanstalt Linz überstellt. Die sich geständig zeigenden Jugendlichen, ein 17-jähriger Syrer und ein ebenfalls 17-jähriger Afghane, wurden nach Durchführung sämtlicher Einvernahmen ebenfalls in die Justizanstalt Linz überstellt, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 27.08.2022 um 11:34 Uhr erstellt,
am 27.08.2022 um 11:34 Uhr veröffentlicht.


26.11.2022 | Wels

Alkolenker ignorierte rote Ampel


26.11.2022 | Steyr-Land

Indoor-Plantagen bei Hausdurchsuchung vorgefunden


26.11.2022 | Eferding/Grieskirchen

Zwölf Führerscheinabnahmen bei Schwerpunktaktion


25.11.2022 | Mattighofen

Messerset-Verkäufer erwischt


25.11.2022 | Linz-Land

Schwere Fingerverletzung bei Arbeitsunfall