Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Suchtgiftdeals aufgedeckt

Suchtgiftdeals aufgedeckt

Online seit 01.04.2021 um 14:22 Uhr

Linz.

Kriminalbeamten gelang es eine Tätergruppe im Bettlermilieu auszuforschen. Seit dem Frühsommer 2020 sollen die Beschuldigten im Linzer Volksgarten rund 6.500 Stück Rivotril-Tabletten verkauft haben. Durch den Drogenverkauf haben die Täter rund 10.000 Euro verdient. Bei den Beschuldigten handelte es sich um drei beschäftigungslose und unstete rumänische Staatsbürger im Alter von 18, 31 und 35 Jahren. Der 18-Jährige konnte am 08. März 2021 im Linzer Volksgarten aufgrund der Anordnung zur Festnahme festgenommen werden. Bei der Festnahme hatte der Beschuldigte Rivotril 2mg-Tabletten bei sich. Laut seinen Angaben habe er diese Tabletten verkaufen wollen. Der 18-jährige Beschuldigte befindet sich in U-Haft in der Justizanstalt Linz und zeigte sich geständig. Darüber hinaus belastete er seine beiden Mittäter. Etwa 15 Abnehmer konnten im Zuge der Ermittlungen ausgeforscht und befragt werden. Diese wurden nach Abschluss der Ermittlungen ebenfalls angezeigt. Die beiden Mittäter, eine 31-jährige Frau und ein 35-jähriger Mann, sind flüchtig. Nach ihnen wird derzeit aufgrund der Festnahmeanordnungen der Staatsanwaltschaft Linz entsprechend gefahndet, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 01.04.2021 um 14:22 Uhr erstellt,
am 01.04.2021 um 14:22 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Katze in Schlagfalle gefangen
20.04.2021, Hinzenbach

Schwein in Behälter einer Futtermischanlage gestürzt
19.04.2021, Kallham

PKW begann während Fahrt im Bereich des Motorraumes zu brennen
19.04.2021, Kallham

Frontalzusammenstoß forderte zwei Verletzte
19.04.2021, St. Marienkirchen bei Schärding

Flüchtende stellten Asylantrag
19.04.2021, Wels