Kurzmeldung

Sturmtief  "Nils" und "Oskar" sorgten für zahlreiche Einsätze

Sturmtief "Nils" und "Oskar" sorgten für zahlreiche Einsätze

Online seit 01.12.2015 um 16:53 Uhr

Gmunden/Grieskirchen/Kirchdorf an der Krems/Vöcklabruck/Wels-Land/Wels.

Zwei Sturmtiefs beschäftigten in der Nacht auf Montag sowie in der Nacht auf Dienstag zahlreiche Feuerwehren in Oberösterreich. Rund 50 Einsätze waren die Folge.

Wie berichtet kam es in Pettenbach (Bezirk Kirchdorf an der Krems) zu einem Verkehrsunfall durch eine Sturmböe und in Wallern an der Trattnach (Bezirk Grieskirchen) stürzte ein LKW durch eine Sturmböe in den Straßengraben.
Mehrere Bäume stürzten um, in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) musste die Feuerwehr Gegenstände am Weihnachtsmarkt sichern.








von Matthias Lauber
am 01.12.2015 um 16:53 Uhr erstellt.



01.03.2024 | Vöcklabruck

Bei Holzarbeiten schwer verletzt


01.03.2024 | Mettmach

PKW-Lenker schleuderte gegen LKW


01.03.2024 | Vorderweißenbach

Mit Traktor angefahren und schwer verletzt


01.03.2024 | Grieskirchen

Bei Wartungsarbeiten an Heizungsanlage verletzt


01.03.2024 | St. Wolfgang im Salzkammergut

Tödlicher Alpinunfall: Bergsteiger (50) am Schafberg auf Schneefeld ausgerutscht




01.03.2024 | Kirchdorf an der Krems

Kleinbrand an einem Oldtimer


01.03.2024 | Schörfling am Attersee

Fettbrand bei Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht


01.03.2024 | Fraham

Autoüberschlag auf Wallerner Straße


28.02.2024 | Roitham am Traunfall

Waldbrand entpuppte sich als Lagerfeuer


28.02.2024 | St. Marien

Kleintransporter überschlagen