Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Stall geriet in Brand

Stall geriet in Brand

Online seit 05.08.2020 um 11:03 Uhr, aktualisiert um 15:20 Uhr

St. Johann am Walde.

Am 05. August 2020 gegen 02:10 Uhr geriet das Stallgebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens in St. Johann am Walde in Brand. Der 56-jährige Landwirt hatte diesen bemerkt, nachdem er durch den Brandgeruch geweckt worden war. Die rasch eingreifende Feuerwehr konnte mit 200 Mann ein Übergreifen auf das Wohngebäude verhindern und die 15 im Stall untergebrachten Kühe retten. Personen kamen keine zu Schaden. Bei der Besichtigung der Brandstelle durch einen Sachverständigen der Brandverhütungsstelle Oberösterreich und Kriminalisten des Landeskriminalamtes Oberösterreich stellte sich heraus, dass der Brand durch einen Defekt an der Stromleitung ausgelöst wurde. Die Schadenssumme dürfte im sechsstelligen Bereich liegen, berichtet die Polizei.
13 Feuerwehren standen bei den Löschmaßnahmen im Einsatz.



von Matthias Lauber
am 05.08.2020 um 11:03 Uhr erstellt,
am 05.08.2020 um 11:03 Uhr veröffentlicht,
am 05.08.2020 um 15:20 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Motorraddieb festgenommen
26.09.2020, Linz

Schächtung vor Mehrparteienhaus
26.09.2020, Linz-Land

Unfall im Kreuzungsbereich
26.09.2020, Leonding

PKW schlitterte über Straßenböschung
26.09.2020, Aspach

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Fahrgäste einer Buslinie
26.09.2020, Bad Leonfelden/Linz