Kurzmeldung

Spritztour mit fremdem PKW

Spritztour mit fremdem PKW

Online seit 12.03.2024 um 17:00 Uhr

Ulrichsberg/Ried im Innkreis.

Ein 47-jähriger Rumäne aus dem Bezirk Ried im Innkreis erstattete am 11. März 2024 gegen 09:00 Uhr in Ried im Innkreis Anzeige über den Diebstahl seines Fahrzeuges. Kurz vor 15:00 Uhr beobachtete ein Zeuge in Ulrichsberg einen Verkehrsunfall mit Sachschaden, notierte sich das Kennzeichen des Unfallfahrzeuges und meldete dies bei der dortigen Polizei. Bei den Unfallerhebungen stellten die Polizisten fest, dass das Auto als gestohlen gemeldet worden ist und zur Fahndung ausgeschrieben war. Der PKW konnte schließlich um 16:35 Uhr auf einem Parkplatz in Ulrichsberg festgestellt werden. Kurz vor 17:00 Uhr kamen die Beschuldigten, ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Eferding, ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen und eine 15-Jährige aus Linz, zu dem Fahrzeug zurück und wurden festgenommen. Der 16-Jährige hatte den PKW von Ried im Innkreis nach Ulrichsberg gelenkt. Eine klinische Untersuchung wegen Suchtmitteln ergab die Fahruntauglichkeit, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 12.03.2024 um 17:00 Uhr erstellt,
am 12.03.2024 um 17:00 Uhr veröffentlicht.



18.04.2024 | Leopoldschlag

Bei Einreise mit Waffe erwischt


17.04.2024 | Schärding

Sexuelle Belästigung


17.04.2024 | Lohnsburg am Kobernaußerwald

Brandstiftung: Lagerhalle in Lohnsburg am Kobernaußerwald durch Fremdverschulden niedergebrannt


17.04.2024 | Linz

Reglose Person durch Polizisten mit Defibrillator wiederbelebt


17.04.2024 | Neumarkt im Mühlkreis

Mit Führerschein von verstorbener Person unterwegs




18.04.2024 | Schlüßlberg

Schaf steckte mit Kopf im Zaun fest


18.04.2024 | Altmünster

Auto krachte gegen Straßenlaterne


18.04.2024 | Altmünster

Zustellfahrzeug der Post im Straßengraben


18.04.2024 | Peuerbach

Kollision zwischen PKW und einem Kleintransporter


17.04.2024 | Hörsching

Katze aus Mauerspalt hinter Ofen gerettet