Kurzmeldung

Skitourengeher mit Notarzthubschrauber abtransportiert

Skitourengeher mit Notarzthubschrauber abtransportiert

Online seit 17.03.2019 um 17:37 Uhr

Vorderstoder.

Ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung unternahm am 17. März 2019 eine Skitour im unteren Loigistal in Vorderstoder. Bei der Abfahrt kam der Mann gegen 13:30 Uhr auf einer Höhe von etwa 1.650 Metern zu Sturz und verletzte sich am Knöchel. Der Skitourengeher konnte die Abfahrt nicht mehr fortsetzen. Nachkommende Wintersportler setzten daher einen Notruf ab. Mitglieder der Bergrettung stiegen zum Verunfallten auf und leisteten Erste Hilfe. Anschließend wurde der 47-Jährige vom Notarzthubschrauber Christophorus 14 in das Landeskrankenhaus Kirchdorf an der Krems geflogen, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 17.03.2019 um 17:37 Uhr erstellt,
am 17.03.2019 um 17:37 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Trio bestahl Pensionist
23.03.2019, Riedau

Nächtliche Suchaktion am Erlakogel
23.03.2019, Ebensee am Traunsee

Sekundenschlaf führte zu Unfall
23.03.2019, Pucking

Unbekannter Täter brach in Kirche ein
23.03.2019, Traun

Tödlicher Traktorunfall
22.03.2019, St. Georgen am Walde