Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall

Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall

Online seit 05.08.2020 um 19:40 Uhr

Bad Leonfelden.

Zu einem Verkehrsunfall mit sieben Verletzten kam es am 05. August 2020 gegen 13:45 Uhr im Gemeindegebiet von Bad Leonfelden. Dabei fuhr eine 36-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung mit ihrem PKW auf der Leonfeldnerstraße im Ortschaftsbereich von Unterstiftung Richtung Linz. Bei der Kreuzung mit einem Güterweg bog sie links Richtung Oberstiftung ab. Zur selben Zeit fuhr ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung dahinter in dieselbe Richtung. Dieser dürfte laut derzeitigen Erkenntnissen mehrere Fahrzeuge überholt haben, ehe es zum Zusammenstoß mit dem PKW der 36-Jährigen kam. Im Wagen der Frau befanden sich ein Vierjähriger, ein Sechsjähriger und ein 18-Jähriger. Im zweiten Auto fuhren ein Siebenjähriger und eine Zwölfjährige mit. Alle Insassen wurden unbestimmten Grades verletzt und in das Klinikum Freistadt beziehungsweise ins Linzer Universitätsklinikum eingeliefert. Die Leonfeldnerstraße war für etwa eine Stunde für den Fahrzeugverkehr gesperrt, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 05.08.2020 um 19:40 Uhr erstellt,
am 05.08.2020 um 19:40 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Geisterfahrer auf Innkreisautobahn
25.09.2020, Haag am Hausruck/Pram

Fußgänger von Straßenbahn erfasst
25.09.2020, Leonding

Ausbildungsfahrt endete für Insassen im Klinikum
25.09.2020, Wartberg ob der Aist

Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß
25.09.2020, St. Peter am Hart

Unfall mit Alkolenker
25.09.2020, Ulrichsberg