Kurzmeldung

Sieben Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen

Sieben Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen

Online seit 22.10.2017 um 10:57 Uhr

Oberösterreich.

In der Nacht auf 21. sowie auf 22. Oktober 2017 wurde jeweils durch eine Polizeistreife ein Schwerpunkt "Drogen im Straßenverkehr" im oberösterreichischen Zentralraum durchgeführt. Im Zuge dieses Schwerpunktes wurden sieben Drogenlenker angehalten. Von den sieben Drogenlenkern im Alter von 17 bis 29 Jahre waren vier im Besitz eines Probeführerscheins. Zwei schwer beeinträchtige Lenker hatten Ihren Probeführerschein erst seit vier beziehungsweise zehn Wochen. Bei vier dieser sieben Lenker ergaben Vortests ein positives Ergebnis auf mehr als drei verschiedene Suchtgiftsubstanzen. Sämtliche Drogenlenker wurden einem Amtsarzt vorgeführt und für nicht fahrfähig befunden. Anschließend wurde bei allen eine Blutabnahme durchgeführt und das Blut der Gerichtsmedizin zur Auswertung übermittelt. Gesamt wurden sieben Führerscheine an Ort und Stelle abgenommen. Die Lenker werden angezeigt, teilt die Polizei mit.








von Matthias Lauber
am 22.10.2017 um 10:57 Uhr erstellt.



14.07.2024 | Linz

Rotlicht missachtet: Vier Verletzte bei Unfall


13.07.2024 | Bad Ischl

PKW-Lenker fuhr in Motorradgruppe


13.07.2024 | Kopfing im Innkreis

Motorradlenker von PKW erfasst


13.07.2024 | St. Marienkirchen bei Schärding

Auffahrunfall auf Autobahn


13.07.2024 | St. Peter am Hart/Roßbach

Schwerpunktkontrolle Tuning und Geschwindigkeit




12.07.2024 | Nußbach

Brand eines Strommasten nach Blitzschlag


11.07.2024 | Pettenbach

Person verletzt: Nachkontrolle nach Akkubrand in einem Keller


11.07.2024 | Wallern an der Trattnach

Polizeimotorrad auf Innviertler Straße verunfallt


11.07.2024 | Zell an der Pram

Brand von Unrat in einem alten Stallgebäude


11.07.2024 | Pucking

Auto auf Westautobahn bei Pucking ausgebrannt