Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Servicemechaniker unter LKW eingeklemmt

Servicemechaniker unter LKW eingeklemmt

Online seit 29.06.2015 um 19:53 Uhr

Asten.

Unbestimmten Grades verletzt wurde am 29. Juni 2015 ein 29-Jähriger, als er zwischen einem LKW und der Fahrbahn eingeklemmt wurde.
Der 29-jährige Servicemechaniker führte um 08:20 Uhr Reparaturarbeiten an einem auf der Ipfstraße im Gemeindegebiet von Asten zum Stillstand gekommen LKW durch. Dabei wurde von dem LKW-Fahrer der Motor des LKW abgestellt und dieser blieb im Führerhaus sitzen. Der Servicemechaniker legte sich unter den LKW, um Arbeiten am Steuerungskasten durchzuführen. Bei der Demontage des Kastens verlor der LKW plötzlich die Druckluft der Federung und der LKW sank vorne nieder. Dabei wurde der 29-Jährige zwischen der Fahrbahn und dem LKW eingeklemmt und musste zwei bis drei Minuten darunter verharren. Der LKW-Fahrer nahm sofort den Wagenheber und pumpte mittels Hand den LKW wieder auf, sodass noch vor Eintreffen der Rettung der 29-Jährige befreit werden konnte. Dieser war ansprechbar und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit der Rettung in das UKH Linz eingeliefert. Aus derzeitiger Sicht kann Fremdverschulden ausgeschlossen werden, da durch die Demontage des Steuerungskasten, welche von dem 29-Jährigen durchgeführt wurde, die Druckluft aus der Federung entwich, teilt die Polizei mit.



von Matthias Lauber
am 29.06.2015 um 19:53 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Mann zwischen PKW und Anhänger eingeklemmt
19.09.2020, Vöcklamarkt

Angreifer verletzte sich selbst
19.09.2020, Vöcklabruck

Streit eskalierte
19.09.2020, Gmunden

E-Bikerin bei Sturz verletzt
19.09.2020, Aspach

Unbekannte warfen mit Steinen
19.09.2020, Laakirchen