Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Seitenscheibe eingeschlagen

Seitenscheibe eingeschlagen

Online seit 02.07.2015 um 08:43 Uhr

Laakirchen.

Ein in Rage geratener Motorradlenker schlug am 01. Juli 2015 in Laakirchen die Seitenscheibe eines PKW ein und flüchtete danach. Ein 21-Jähriger fuhr um 20:45 Uhr mit einem PKW auf der Traunfeldstraße im Ortsgebiet Oberweis, Gemeinde Laakirchen, aus Richtung Gmundener Straße kommend in Fahrtrichtung Bernaschekstraße. Im PKW fuhr ein 16-Jähriger aus Traunkirchen mit.
Im Bereich der Kreuzung Bernaschekstraße - Ackherlestraße dürften sich die beiden im PKW bei offenem Fenster unterhalten haben und dort hielt auch der Motorradlenker an. Dabei dürfte sich der Motorradlenker provoziert gefühlt haben und dürfte derart in Rage geraten sein, dass dieser dem PKW entlang der Traunfeldstraße bis in die sogenannte "Bernascheksiedlung" (ca. ein Kilometer) nachfuhr.

In der Bernaschekstraße holte der Motorradlenker den PKW ein und stellte die beiden Männer zur Rede. Noch bevor es dem Beifahrer möglich war, den Sachverhalt aufzuklären, schlug der Täter auf der Beifahrerseite das Fenster des PKW ein, wobei der 16-Jährige durch die Glassplitter leicht verletzt wurde.
Die beiden Männer, die sichtlich geschockt, waren verließen fluchtartig den Vorfallsort und erstatten via Notruf bei der Polizei Anzeige.

Die Polizeiinspektion Laakirchen ersucht um Hinweise aus der Bevölkerung, insbesondere ob jemand zur Tatzeit Wahrnehmungen im Bereich der Bernaschekstraße, genauer Kreuzung Höhe Hausnummer Bernaschekstraße 26, gemacht hat. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Laakirchen unter der Telefonnummer 059133 4107.



von Matthias Lauber
am 02.07.2015 um 08:43 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Mann zwischen PKW und Anhänger eingeklemmt
19.09.2020, Vöcklamarkt

Angreifer verletzte sich selbst
19.09.2020, Vöcklabruck

Streit eskalierte
19.09.2020, Gmunden

E-Bikerin bei Sturz verletzt
19.09.2020, Aspach

Unbekannte warfen mit Steinen
19.09.2020, Laakirchen