Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Sechs Verletzte nach Unfall in Vorchdorf

Sechs Verletzte nach Unfall in Vorchdorf

Online seit 23.11.2014 um 11:42 Uhr

Vorchdorf.

Ein 18-jähriger PKW-Lenker aus Scharnstein war Samstagabend mit seinem Auto im Gemeindegebiet von Vorchdorf unterwegs. In seinem Fahrzeug saßen noch fünf Insassen – ein 16-Jähriger aus Steinbach am Ziehberg, eine 14- und zwei 15-Jährige aus Scharnstein sowie ein 17-Jähriger aus Vorchdorf. Auf der Pettenbacher Straße war er mit seinen Freunden in Richtung Vorchdorf unterwegs. Laut seinen Angaben musste er einem Reh ausweichen und leitete daher sofort eine Vollbremsung ein. Da das Fahrzeug rechts auf das Bankett kam, geriet es ins Schleudern und kam von der Straße ab. Das linke Vorderrad blieb bei einem Durchgang einer Feldzufahrt hängen und wurde dadurch abgerissen. Der PKW überschlug sich mehrmals über eine Böschung hinab und kam nach rund 50 Meter in einem Feld zum Stillstand. Alle sechs Insassen wurden unbestimmten Grades verletzt und in die Krankenhäuser Wels, Vöcklabruck und Kirchdorf gebracht, berichtet die Polizei am Sonntag.



von Matthias Lauber
am 23.11.2014 um 11:42 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Sachbeschädigungen in Unterweitersdorf
01.04.2020, Unterweitersdorf

Böschung in Brand gesetzt
01.04.2020, Schlüßlberg

Vier Feuerwehren bei gemeldetem PKW-Brand in Sierning im Einsatz
01.04.2020, Sierning

Bahndammbrand an der Rudolfsbahn bei Garsten
01.04.2020, Garsten

Brand elektrischer Anlagen im Keller eines Hauses
01.04.2020, Feldkirchen an der Donau