Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Sechs Personen nach Brand im Stiegenhaus durch Feuerwehr gerettet

Sechs Personen nach Brand im Stiegenhaus durch Feuerwehr gerettet

Online seit 22.03.2021 um 09:51 Uhr

Steyr.

In Steyr-Ennsleite wurde die Feuerwehr in der Nacht auf Sonntag zu einem Brand in einem Stiegenhaus eines Mehrparteienwohnhauses gerufen.

"Beim Eintreffen der ersten beiden Tanklöschfahrzeuge, kamen dem Einsatzabschnittsleiter bereits Mieter des Wohnhauses entgegen. Im Stiegenhaus zwischen dem 3. und 4. Obergeschoß wurde ein in Vollbrand stehender Kinderwagen vorgefunden. Rauch und Hitze breiteten sich im Stiegenhaus aus. Der Brand war in wenigen Augenblicken gelöscht, das Stiegenhaus nach ein paar Minuten rauchfrei. Zwei Mieter aus dem 4. Obergeschoß wurden mit der Teleskopmastbühne und vier Bewohner über das Stiegenhaus gerettet", so die Feuerwehr Steyr.






von Matthias Lauber
am 22.03.2021 um 09:51 Uhr erstellt,
am 22.03.2021 um 09:51 Uhr veröffentlicht.


19.10.2021
St. Georgen im Attergau

Auto kracht frontal gegen LKW - Lenker im Wrack eingeklemmt


19.10.2021
Rohrbach-Berg

Einbruch bei Juwelier geklärt


19.10.2021
Ohlsdorf

Sattelanhänger geriet in Schieflage


19.10.2021
Linz

Mann mit gefälschtem Führerschein erwischt


18.10.2021
Vöcklamarkt

Betrunkener E-Scooter-Fahrer kam zu Sturz