Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Schwerverletzter Bergsteiger gerettet

Schwerverletzter Bergsteiger gerettet

Online seit 11.10.2022 um 11:47 Uhr

Reichraming.

Ein 77-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land stürzte am 10. Oktober 2022 gegen 15:00 Uhr beim Abstieg vom Schieferstein etwa 150 Meter ab und blieb schwerverletzt in der Südwand des Schiefersteines an einem Baum hängen. Anrainer hörten die Hilferufe und verständigten gegen 17:15 Uhr die Einsatzkräfte. Der Schwerverletzte konnte kurz vor Einbruch der Dunkelheit von einem Alpinpolizisten sowie den Mitgliedern der Bergrettung gefunden werden. Der 77-Jährige konnte gesichert und stabilisiert werden, eine Taurettung war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich. Der Mann wurde 300 Meter von den Einsatzkräften abgeseilt und gegen 21:15 Uhr dem Notarzt für die weitere Behandlung übergeben und folglich ins Krankenhaus eingeliefert, gibt die Polizei bekannt.







von Matthias Lauber
am 11.10.2022 um 11:47 Uhr erstellt,
am 11.10.2022 um 11:47 Uhr veröffentlicht.


01.02.2023 | Linz

Falsche Polizisten angehalten


31.01.2023 | Aurolzmünster

Mann mit Schwert löste Großeinsatz aus


31.01.2023 | Rohrbach-Berg

Zug prallte gegen PKW


31.01.2023 | Saxen

Kind bei Unfall verletzt


31.01.2023 | Gmunden/Linz/St. Georgen im Attergau/Niederösterreich/Steiermark

Geldbörsen und Bankomatkarten gestohlen




31.01.2023 | Roitham am Traunfall

Aufräumarbeiten nach Unfall auf Westautobahn


30.01.2023 | Schlüßlberg

CO-Austritt in einem Wohngebäude


29.01.2023 | Ungenach

Sucheinsatz nach abgängigem Hund


29.01.2023 | Kirchdorf an der Krems

Hund in Drehkreuz eingeklemmt


27.01.2023 | Riedau

Brand zweier abgestellter Fahrzeuge