Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Schwerverletzter bei Verpuffung im Chemiepark Linz

Schwerverletzter bei Verpuffung im Chemiepark Linz

Online seit 02.07.2020 um 14:50 Uhr

Linz.

Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung befand sich am 02. Juli 2020 gegen 10:45 Uhr in einer Linzer Firma in unmittelbarer Umgebung eines Zuführungsrohres, als dieses aufgrund eines mechanischen Versagens platzte. Dadurch trat komprimierte, ca. 500 Grad heiße Luft aus. Der 18-Jährige wurde von diesem Luftschwall erfasst und erlitt schwere Verbrennungen. Er wurde in das Kepler Universitätsklinikum gebracht, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 02.07.2020 um 14:50 Uhr erstellt,
am 02.07.2020 um 14:50 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Autolenker kracht gegen Lichtmast
08.08.2020, Alkoven

Auto auf Pyhrnautobahn bei Spital am Pyhrn ausgebrannt
08.08.2020, Spital am Pyhrn

Brand eines PKW auf der Westautobahn rasch gelöscht
08.08.2020, Innerschwand am Mondsee

Papiercontainer bei Schulzentrum niedergebrannt
08.08.2020, Eferding

Einbrecher erwischt
08.08.2020, Ried im Innkreis