Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Schwerer Sturz mit Motorrad

Schwerer Sturz mit Motorrad

Online seit 22.10.2020 um 21:43 Uhr

Grünbach.

Am 22. Oktober 2020 fuhr ein 81-jähriger Linzer mit seinem Motorrad auf der Böhmerwald Straße von Freistadt in Richtung Sandl. Bei Straßenkilometer 95,718 wollte er einen PKW überholen, der hinter einem LKW nachfuhr. Im gleichen Moment setzte die vor ihm fahrende PKW-Lenkerin, eine 30-Jährige aus dem Bezirk Gmünd, ebenfalls zum Überholen an. Sie sah aber im Rückspiegel, dass der hinter ihr fahrende Motorradfahrer bereits den Überholvorgang eingeleitet hatte und ordnete sich wieder hinter dem LKW ein. Der Mann wich, in der Annahme, dass der PKW auch überholen werde, jedoch soweit aus, dass er links von der Fahrbahn abkam. Anschließend fuhr er 70 Meter neben der Straße. Schließlich sprang er über ein sechs Meter breites Wasserauffangbecken der Böhmerwald Straße. Auf der mit Steinen ausgelegten Gegenböschung kam er zu Sturz. Der Linzer wurde vom Motorrad geschleudert und kam hinter einem Holzstoß am Waldrand zum Liegen. Er war bis zum Eintreffen der Rettung und des Notarztes ansprechbar, wurde danach mit schweren Verletzungen ins Klinikum Freistadt eingeliefert. Die Feuerwehr führte die Fahrzeugbergung und den Ölbindeeinsatz durch, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 22.10.2020 um 21:43 Uhr erstellt,
am 22.10.2020 um 21:43 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Arbeitsunfall mit Betonpumpe
02.12.2020, St. Martin im Innkreis

Unfall mit Gleitschirm
02.12.2020, Peilstein im Mühlviertel

Altbauer bei Forstunfall verletzt
02.12.2020, Vorderstoder

Einbruch geklärt
02.12.2020, Lengau

Notarzthubschraubereinsatz nach Forstunfall
02.12.2020, Ternberg