Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Schwerer Forstunfall

Schwerer Forstunfall

Online seit 16.11.2020 um 18:57 Uhr

St. Leonhard bei Freistadt.

Am 16. November 2020 gegen 15:30 Uhr war ein 62-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt auf seinem Waldgrundstück im Gemeindegebiet von St. Leonhard bei Freistadt mit Forstarbeiten beschäftigt. Vermutlich wurde er durch den Stamm einer fallenden Buche getroffen und in einen 70 bis 100 Meter tiefen Hang mitgerissen, wo er verletzt liegen blieb. Seine Gattin war zu dem Zeitpunkt oberhalb des Hanges tätig und hörte die Hilfeschreie ihres Mannes. Sie verständigte die Einsatzkräfte. Der 62-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins UKH Linz geflogen, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 16.11.2020 um 18:57 Uhr erstellt,
am 16.11.2020 um 18:57 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Wanderer von Berg gerettet
29.11.2020, St. Pankraz

Vandalismus in Allhaming
29.11.2020, Allhaming

Schlepper festgenommen
29.11.2020, Peterskirchen

Verletzter Bergsteiger ins Tal getragen
29.11.2020, Steinbach am Attersee

LKW blieb nach Irrfahrt auf Kante hängen
29.11.2020, Kremsmünster