Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Schwerer Arbeitsunfall mit Traktor

Schwerer Arbeitsunfall mit Traktor

Online seit 18.09.2020 um 22:26 Uhr

Aschach an Steyr.

Ein 70-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land war am 18. September 2020, ab 06:30 Uhr, auf dem Grundstück seines Sohnes mit landwirtschaftlichen Arbeiten beschäftigt. Der Pensionist war dabei auf einer steil abfallenden Wiese mit einem Traktor samt Anhänger unterwegs. Um den restlichen Grünschnitt zusammenzurechen, stellte er das Gespann auf der Wiese ab. Aus bislang unbekannter Ursache dürfte die Zugmaschine samt Anhänger dabei ins Rollen geraten sein. Letztendlich kam das total zerstörte Fahrzeug quer in einem Bachbett zum Stillstand. Der 70-Jährige, den seine Angehörigen gegen 10:30 Uhr in der Wiese liegend vorgefunden haben, wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 10 in das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr geflogen. Ob sich der Pensionist am Wagen befand oder durch das ins Rollen geratene Fahrzeug verletzt wurde, ist noch Gegenstand der Ermittlungen, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 18.09.2020 um 22:26 Uhr erstellt,
am 18.09.2020 um 22:26 Uhr veröffentlicht.